polliphonic

Programm23

Freitag | 23.06.2023

19.30 Uhr

polliphonic Eröffnung
Bibliotheksaal Polling

Wir starten bunt & eröffnen das erste polliphonic Musik◦Festival mit einer Fusion aus Volkslied, Kammermusik und Oper. Text & Ton soll sich dieses Jahr wie ein roter Faden durch das Festival ziehen und so starten wir mit einem Programm aus Variationen zur Zauberflöte, ungewöhnlichen Liedern von Ludwig van Beethoven sowie Franz Schuberts großem Op.100. Stargeigerin Lena Neudauer spielt gemeinsam mit den beiden Festivalgründern Aurelius & Nepomuk Braun, es singen Veronika Loy & Xenia Puskarz Thomas.


Wie lange dauert’s?
ca. 1 Sunde & 15 Minuten


Gibt’s eine Pause?
Nein


Hier gibt’s mehr Infos zum Bibliotheksaal Polling.


Tickets online:

€ 48,- | € 38,- | € 27,- | € 12,-
     bei Kauf an der Abendkasse zzgl. € 2,-
50 % Ermäßigung für alle 30-Jährigen und jünger!
Du möchtest Dein Kind (unter 5) kostenlos mitbringen? Melde Dich gerne unter ticket@polliphonic.de.

Ticket-Hotline:
+49 175 5359335


Künstler:innen:

Ludwig van Beethoven (1770-1827):

  • Variationen über „Bei Männern, welche Liebe fühlen“ aus Mozarts Oper Die Zauberflöte  WoO 46 für Klavier und Violoncello

 

Ludwig van Beethoven (1770-1827):

Aus „25 Irische Lieder” WoO 152

  • Nr. 5 The Massacre of Glencoe
  • Nr. 8 Come draw we round a cheerful ring


Aus „23 Lieder verschiedener Völker“ WoO 158a

  • Nr. 5 Teppich-Krämer-Lied
  • Nr. 8 Ich mag di nit nehma
  • Nr. 20 Como la mariposa soy

 

Franz Schubert (1797-1828)

  • Klaviertrio Es-Dur Op. 100

Allegro
Andante con moto
Scherzo: Allegro moderato – Trio
Allegro moderato

21.30 Uhr

polliphonic Jazz

Innenhof von HK-Engineering

Der Innenhof des ehemaligen Klosters Polling bietet ein einmaliges Ambiente & überraschende Unikate: seit über 35 Jahren restauriert HK-Engineering hier aufwendig Oldtimer. Wir nutzen diese besondere Kulisse für unseren polliphonic Jazzabend & bringen mit dem Weilheimer Saxophonisten Johannes Enders & seiner neuen Formation ‚Instant Karma‘ Jazz & Swing von den internationalen Bühnen nach Polling.


Kurzfristige Änderung:
Der Jazz-Abend muss temperaturbedingt spontan in den Bibliotheksaal verlegt werden. Bei Fragen werden wir auch im HK-Innenhof zur Verfügung stehen.


Wie lange dauert’s?
ca. 1 Stunde & 30 Minuten


Gibt’s eine Pause?
Nein


Tickets online:
€ 33,-      bei Kauf an der Abendkasse zzgl. € 2,-
50 % Ermäßigung für alle 30-Jährigen und jünger!
Du möchtest Dein Kind (unter 5) kostenlos mitbringen? Melde Dich gerne unter ticket@polliphonic.de.

Ticket-Hotline:
+49 175 5359335


Künstler:innen:

nach Ansage

Samstag | 24.06.2023

16.00 Uhr

polliphonic Verwandlung

Bibliotheksaal Polling

„Mehr ein Spiel als eine Anstrengung“: Schauspieler Thomas Loibl (Toni ErdmannTatort) performt die bekannte Kafka-Erzählung, dazu spielt die international preisgekrönte Cellistin & Komponistin Ursina Maria Braun Werke von Johann Sebastian Bach & eigene Improvisationen. Ganz im Sinne von Franz Kafka treffen bei diesem besonderen Gipfeltreffen zwei komplett unterschiedliche Stimmen aufeinander. So wird in diesem einzigartigen Dialog aus Sprache & Klang der altbekannte Text ganz neu erlebbar.


Wie lange dauert’s?
ca. 2 Stunden


Gibt’s eine Pause?
Ja


Hier gibt’s mehr Infos zum Bibliotheksaal Polling.


Tickets online:
€ 48,- | € 38,- | € 27,- | € 12,-
     bei Kauf an der Abendkasse zzgl. € 2,-
50 % Ermäßigung für alle 30-Jährigen und jünger!
Du möchtest Dein Kind (unter 5) kostenlos mitbringen? Melde Dich gerne unter ticket@polliphonic.de.

Ticket-Hotline:
+49 175 5359335


Künstler:innen:

Franz Kafka (1883-1924):

  • Die Verwandlung


Johann Sebastian Bach (1685-1750):

  • Suite für Violoncello solo Nr. 2 d-Moll BWV 1008
  • Prelude aus der Suite für Violoncello solo Nr. 6 D-Dur BWV 1012 
 
Ursina Maria Braun (*1992):
  • Improvisationen für Cello solo

 

20.30 Uhr

polliphonic Sonnenuntergang

STOA169

Von den barocken Säulen unseres Eröffnungskonzerts im Bibliotheksaal, zu den Säulen der Gegenwart: gestaltet von 121 internationalen Künstler:innen steht nahe Polling Bernd Zimmers einzigartiges Kunstprojekt Stoa169. Ganz klar im Mittelpunkt: Interkulturalität & das Zusammenkommen einer weltweiten Künstler:innen-Gemeinschaft. Wir finden, das passt perfekt zu polliphonic & veranstalten zum ersten Mal in der Geschichte des Ortes ein Konzert zwischen den Säulen.
Denn in der hallenartigen Konstruktion entsteht ein ganz besonderer Klang—wie geschaffen für Vielstimmigkeit & unser Programm aus Werken für Vokalensemble sowie Arnold Schönbergs Streichsextett ‚Verklärte Nacht‘. Es singen & spielen das Klangkollektiv Vokalzirkel sowie ein Streichsextett, prominent besetzt mit Lena Neudauer, Sophia Herbig, Paula Zarzo, Christoph Slenczka, Ursina Maria Braun & Nepomuk Braun.

Wir spielen, bis die Sonne untergeht!


Wie lange dauert’s?
ca. 1 Stunde


Gibt’s eine Pause?
Nein


Kann ich mich hinsetzen? Für unsere betagteren Gäste wird es vereinzelt Sitzgelegenheiten geben. Eigene Sitzgelegenheiten können mitgebracht werden. Ansonsten darf und soll man sich während des Konzerts frei in der Säulenhalle bewegen.

Hier gibt’s mehr Infos zur STOA169.


Tickets online
:
€ 33,-      bei Kauf an der Abendkasse zzgl. € 2,-   
50 % Ermäßigung für alle 30-Jährigen und jünger!
Du möchtest Dein Kind (unter 5) kostenlos mitbringen? Melde Dich gerne unter ticket@polliphonic.de.

Ticket-Hotline:
+49 175 5359335


Künstler:innen:

Johannes Brahms (1833-1897):

  • In stiller Nacht


Robert Schumann (1810-1856):

  • An die Sterne


Ralph Vaughan Williams (1872-1958):

  • The cloud-capped towers


Nils Lindbergh (1933-2022):

  • Shall I compare thee to a summersday


Eric Whitacre (*1970):

  • Waternight


Josef Rheinberger (1839-1901):

  • Abendlied



Arnold Schönberg (1874-1951):

  • Verklärte Nacht Op. 4

22.00 Uhr

polliphonic Party

Innenhof von HK-Engineering

Zu einem Musikfestival gehört eine Party, finden wir! Wir kehren zurück in den Innenhof der HK-Engineering für einen Abend, an dem Publikum & Künstler:innen zusammentreffen, sich austauschen, einander kennenlernen können.

Joscha Arnold (Saxophon) und Constantin Hauck (Piano) sorgen mit Jazz-Standards und Balladen für eine entspannte Atmosphäre.


Wie lange dauert’s?
Open End


Hier gibt’s mehr Infos zum Innenhof von HK-Engineering.


Eintritt frei


Künstler:innen:

Sonntag | 25.06.2023

11.00 Uhr

polliphonic Abschluss

Bibliotheksaal Polling

Von der Carnegie Hall in New York über das Lucerne Festival kommt der Schweizer Lied- & Opernsänger Äneas Humm mit Pianistin Doriana Tchakarova für unsere abschließende Matinee in den Bibliotheksaal Polling. Wir runden das diesjährige polliphonic Musik◦Festival mit einem Liedprogramm ab & präsentieren Werke von Franz Liszt, Clara & Robert Schumann sowie Edward Grieg.


Wie lange dauert’s?
ca. 1 Stunde & 30 Minuten


Gibt’s eine Pause?
Ja


Hier gibt’s mehr Infos zum Bibliotheksaal Polling.


Tickets online:

€ 48,- | € 38,- | € 27,- | € 12,-
     bei Kauf an der Abendkasse zzgl. € 2,-
50 % Ermäßigung für alle 30-Jährigen und jünger!
Du möchtest Dein Kind (unter 5) kostenlos mitbringen? Melde Dich gerne unter ticket@polliphonic.de.

Ticket-Hotline:
+49 175 5359335


Künstler:innen:

UMHÜLLT

 Franz Liszt (1811-1886)

  • Vergiftet sind meine Lieder
  • Ein Fichtenbaum steht einsam
  • Über allen Gipfeln ist ruh
  • Ihr Glocken von Marling


Clara Schumann (1819-1896)

  • Ich stand in dunklen Träumen
  • Sie liebten sich beide
  • Der Mond kommt still gegangen
  • Warum willst du andre fragen
  • Die Loreley


—- Pause —-

Robert Schumann (1810-1856)

  • Lust der Sturmnacht
  • Stille Tränen
  • Der Himmel hat eine Träne geweint


Edward Grieg (1843-1907)

Auswahl aus Op. 48

  • Gruss
  • Lauf der Welt
  • Zur Rosenzeit
  • Ein Traum


Auswahl aus Verschiedene Lieder

  • Das alte Lied
  • Morgengruss
  • Der Jäger

15%

Rabatt zum Muttertag

Code: polliphonicMuttertag