polliphonic
© Jakob Schad

Vokalzirkel

In einer für den gängigen Konzertbetrieb ungewohnt kleinen Besetzung konzertierend, präsentiert sich mit dem aufstrebenden Sänger:innen Ensemble Vokalzirkel ein solistisches Klangkollektiv in exzellenter Besetzung, das die Möglichkeiten der Vokalmusik, von sensibler Intimität kammermusikalischer Klänge hin zur Erhabenheit chorischer Klanggewalt, auslotet und zu Gehör bringt.

Die Mitglieder des Vokalzirkels sind als Solist:innen tätig und singen als solche unter anderem bei den Salzburger Festspielen und Staatstheatern im deutschsprachigen Raum. Alle Sänger:innen haben sich in renommierten Chören europaweit profiliert und verwirklichen ihre Leidenschaft für Kammermusik gemeinsam in diesem Ensemble.

Ohne feste musikalische Leitung agierend, arbeitet der Vokalzirkel mit gastierenden Dirigent:innen wie Yuval Weinberg und Marco Amherd an einem breiten Repertoire, das barocke Werke wie die Johannespassion von Johann Sebastian Bach, sowie zeitgenössische Stücke wie „A-Ronne“ von Luciano Berio beinhaltet.

In der Saison 2022/23 wirkte das Ensemble in der europäischen Erstaufführung der Oper „Angel’s Bone“ der Komponistin Du Yun am Staatstheater Augsburg mit. Ebenso wird das Ensemble 2023 beim DAVOS Festival in der Schweiz mit einer Konzertreihe debütieren.
Das Engagement des Ensembles wurde von der bayerischen Regierung mit einem Innovationsstipendium und von der Konzertgesellschaft München e. V. mit einem Förderpreis belohnt.

 

Hier geht’s zur Website vom Vokalzirkel.

15%

Rabatt zum Muttertag

Code: polliphonicMuttertag