polliphonic
© Erika Mayer

Monika Sigl-Radauer

Nach ihrem Studium der Musik- und Tanzpädagogik am Mozarteum in Salzburg war Monika Sigl-Radauer zunächst als Lehrerin für Elementare Musikpädagogik tätig und spielte als Musikerin in verschiedensten Formationen. An der Anton Bruckner Privatuniversität Linz ergänzte sie ihre Ausbildung um ein Studium der Musikvermittlung und arbeitet seither im Bereich Musikvermittlung und Konzertpädagogik. Sie schreibt Drehbücher für Kinder- und Familienkonzerte, die sie auch moderiert und gestaltet – darunter die „Lausch-Konzerte“ der Stiftung Mozarteum Salzburg – sowie Konzerte für die Jeunesse Österreich, die Tonkünstler Niederösterreich, die Salzburger Festspiele, den Musikverein Wien, das Tiroler Symphonieorchester Innsbruck und die Haydn Philharmonie Eisenstadt.

Hier geht’s zu Website von Monika Sigl-Radauer.

15%

Rabatt zum Muttertag

Code: polliphonicMuttertag