polliphonic
© Roger Fritz

Bernd Zimmer

Bernd Zimmer, geboren 1948 in Planegg, war Mitinitiator der 1977 gegründeten Berliner Galerie am Moritzplatz und ist ein Vertreter der „Heftigen Malerei“. An der Freien Universität Berlin studierte er Philosophie und Religionswissenschaften. Seine oft großformatige Malerei thematisiert Natur zunächst im bewussten Kontrast zur Großstadt Berlin. Seit 1984 lebt und arbeitet Bernd Zimmer im oberbayerischen Polling. Eindrücke aus Reisen, Natur, Literatur und Philosophie finden ebenso Widerhall in den Werken Zimmers wie die Auseinandersetzung mit Naturwissenschaften und dem Kosmos. Mit der 2021 eröffneten STOA169, die Säulen internationaler Künstler:innen der Gegenwart unter einem Dach vereint, ist Bernd Zimmers Idee eines kulturübergreifenden Kunstwerks inmitten der Natur Wirklichkeit geworden.

Hier geht’s zur Website von Bernd Zimmer.

15%

Rabatt zum Muttertag

Code: polliphonicMuttertag